Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Kopfschütteln über den Sinneswandel der Linken

Donnerstag, 4.Oktober 2012 von

Allgemein, Jusos, Land

Wir, die  Jusos Cottbus, sind erstaunt über den plötzlichen Sinneswandel der Landtagsfraktion der Linkspartei. Mit nur einer Gegenstimme und drei Enthaltungen haben die Linken auf ihrer letzten Fraktionssitzung beschlossen unter welchen Bedingungen sie bereit sind  eine Neugründung der BTU-Cottbus und der Hochschule Lausitz mitzutragen.

Auffällig hierbei ist, dass sie ihre Forderungen, im Vergleich zu ihren vorherigen, berechtigten Forderungen abgespeckt haben. Wir sind enttäuscht, dass Abgeordnete, die offen erklärt haben, dass mit der Partei „Die Linke“ keine Neugründung gegen den Willen der Betroffenen durchzusetzen ist, jetzt offenbar nicht mehr zu ihrem Wort stehen.

Der Wissenschaftspolitische Sprecher der Partei „Die Linke“, Peer Jürgens, bezeichnete einmal die Neugründung als denkbar schlechteste Lösung und war sogar bereit über die Standfestigkeit seiner Fraktion zu wetten. Wir wollen hoffen, dass die Abgeordneten der Partei „Die Linke“ noch einmal in sich gehen und erkennen, dass ihre derzeitige Position für die Lausitz die denkbar Schlechteste ist.

 

 

 

Kommetare wurden geschlossen.

Aktiv werden. Jetzt!

Error: Twitter did not respond. Please wait a few minutes and refresh this page.

Neueste Flickr Fotos
Events cannot currently be displayed, sorry! Please check back later. Juso-Template downloaden und selbst bloggen!